Über mich

Seit Jahrzehnten beschäftige ich mit dem Thema Rückenschmerz und Bewegung. Dadurch bin ich auf viele kleine Fallen und auch auf wichtige Schmerzfrei-Strategien gestoßen, die man sonst bei keinem Arzt, keiner Physiotherapie oder in einschlägigen Ratgebern erlernen kann.

Es geht bei dem Thema Rückenschmerz um ihre Lebensqualität. Deshalb sollten sie auch selber die Verantwortung hierfür übernehmen. Durch hunderte Fälle von Rückenschmerzen, die ich bewegungstechnisch betreuen durfte, ist eines vollkommen klar:

„Rückenschmerzen sind keine plötzliche Krankheit (die es sowieso nicht gibt), sondern das Ergebnis eines jahrelangen Fehltrainings der Muskulatur!“.

Durch die direkte Konfrontation über Jahrzehnte hinweg mit dem Fehltraining der meisten Menschen entwickelte sich bei mir eine neue vollkommen natürliche, gerätefreie Herangehensweise an das Thema Rückenschmerz und dessen Lösung.

Auf diesen Blog und den darin enthaltenen Schmerzfreistrategien möchte ich Ihnen zu einer neuen Sicht verhelfen und Sie zu einem neuen Bio-Training der Wirbelsäule motivieren!


In meiner Naturheilpraxis für alternative Schmerztherapien behandle ich nach dem dreidimensionalen Behandlungsmodell:

  1. Die Einstellung des Muskelstoffwechsels auf Entspannung und natürliche Muskelbelastung.
  2. Mit einer sehr effektiven und relativ unbekannten Manualtechnik der Schmerzpunktpressur bearbeite ich gezielt einzelne Punkte, welche das Verspannungsprogramm des Muskels löschen und so entscheidend zur Schmerzfreiheit beitragen. Das Fingerspitzengefühl welches ich über 20 Jahre Erfahrung mit dieser Manualtechnik aufgebaut habe hilft mir auch in kniffeligen Sonderfällen Lösungen zu finden.
  3. Mit gezielten Schmerzfreiübungen wird die Muskelverlängerung eingeleitet, die nachhaltig die Wirbelsäule vor Schmerzen und Verschleiß schützt. Mit diesem Programm kann ich je nach Schmerzfall in 3 bis 5 Behandlungen eine weitgehende Schmerzfreiheit beim Patienten erreichen.

Sollten Sie über Jahre hinweg Rückenschmerzen haben und anstatt Operationen, Dauermedikationen mit Opiaten und Schmerzmitteln eine Alternative suchen, so nehmen Sie bitte sofort Kontakt auf, damit Sie schnellstmöglich schmerzfrei werden.